Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Trainingsorganisation:
Die CR-Tennis Academy behält sich das Recht vor bei Gruppenkursen die Einteilung der Schüler nach praktischer Notwendigkeit (Verfügbarkeit des jeweiligen Trainers) und der Spielstärke der jeweiligen Person zu gestalten. Die CR-Tennis Academy ist jedoch bemüht auf Ihre Wünsche bestmöglich
einzugehen.


2. Aufsichtspflicht bei Kindern: 

Die Aufsichtspflicht bei minderjährigen Kindern beschränkt sich ausschließlich auf die Dauer des Trainings und die jeweilige
Trainingsstätte. Die Eltern müssen deshalb Sorge tragen, dass die Kinder rechtzeitig zum Training erscheinen und auch rechtzeitig wieder abgeholt werden. Weiters haben die Eltern ihre Kinder in Kenntnis zu setzen, dass sie den Trainingsbereich nie ohne Erlaubnis des Trainers verlassen dürfen und auch den Anweisungen des Trainers Folge leisten müssen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Die CR-Tennis Academy haftet für keinerlei Schäden oder Verletzungen, die die Teilnehmer während oder außerhalb des Trainings auf dem Gelände, in seinem/ihrem Vermögen oder an seinem/ihrem Körper erleiden. Die CR-Tennis Academy übernimmt keinerlei Haftung.


3. Trainingsausschluss:
Die Trainer der CR-Tennis Academy behalten sich das Recht vor, im Einzelfall und bei disziplinären Verstößen, Schüler von dem
Training auszuschließen. Sollten diese minderjährig sein, dürfen diese jedoch nicht die Trainingsstätte unaufgefordert verlassen; das Entgelt für die Trainingseinheit wird nicht rückerstattet.


4. Storno oder Ausfall von Stunden:
Sofern vereinbarte Trainingstermine nicht eingehalten werden können, muss der Kunde der CR-Tennis Academy unverzüglich, spätestens aber 24 Stunden vor dem Termin absagen. Andernfalls werden 100 % der Kurs- und Platzkosten verrechnet. Rechtzeitig abgesagte oder nicht gespielte Stunden - aufgrund von z.B. Krankheit eines Trainers oder der nicht Bespielbarkeit der Plätze - werden nachgeholt.
Hier gilt die Regelung, dass eine Trainingseinheit ab 30 Minuten Training als konsumiert gilt. Die CR-Tennis Academy ist somit nicht verpflichtet, den restlichen Teil der Trainingseinheit nachzuholen (Sondervereinbarungen gelten nur in schriftlicher Form und persönlicher Signatur mit dem Leiter der CR-Tennis Academy Hrn. Christian Rath)


5. Bezahlung
Ausstehende Rechnungen werden nach der 3. Mahnung einem Inkassobüro übergeben. 


1. Mahnung 0 % der Rechnungssumme 

2. Mahnung 10 % der Rechnungssumme 

3. Mahnung 20 % der Rechnungssumme


Absagen / Änderungenen der Spielzeit
Einzelstunde: kostenfreie Stornierung 24 Stunden vor Beginn des Trainings
2 Personen: Bei der Teilnahme von 1 Spieler wird der 10er Block weitergeführt
3 Personen: Bei der Teilnahme von 1 Spieler wird der 10er Block weitergeführt – Spielzeit wird auf 1 Stunde verkürzt
4 Personen: Bei der Teilnahme von 2 Spielern wird der 10er Block Weitergeführt -
5 Personen: Bei der Teilnahme von 3 Spielern wird der 10er Block weitergeführt


Stornierung von Camps (ohne Übernachtung)

14 Tage vor Kursbeginn: kostenfrei Stornierung
14 Tage bis 7 Tage vor Kursbeginn: 50 % der Kurskosten
7 Tage bis 3 Tage vor Kursbeginn: 75 % der Kurskosten
3 Tage vor Kursbeginn: 100 % der Kurskosten 


Stornierung von Camps (mit Übernachtung)
2 Monate und 15 Tage vor Kursbeginn: kostenfrei
2 Monate vor Kursbeginn: 50 % der Kurskosten
1 Monat und 15 Tage vor Kursbeginn: 75 % der Kurskosten
1 Monat vor Kursbeginn: 100 % der Kurskosten


6. Datenschutz:
Die CR-Tennis Academy behält sich das Recht vor etwaiges Bild- und Videomaterial für Werbezwecke der CR-Tennis Academy zu verwenden.


7. Partner
Die CR-Tennis Academy steht in direkter Zusammenarbeit mit der Fa. Rath Aktiv-Camps KG. Daher gelten sowohl die AGB’s der CR-Tennis Academy als auch die der Fa. Rath Aktiv Camps KG.


8. Es gilt das österreichische Recht